+ + +Ich bitte euch die Forenregeln durchzulesen und euch innerhalb 3 Tagen vorzustellen nach Anmeldung,danke. + + +
#1

BACHELOR´s GROVE CEMENTERY

in Frequentierte Orte 02.06.2011 15:47
von Micha GHA (gelöscht)
avatar

In manchen Berichten im Net wird teilweise erklärt, dass Friedhöfe zu den weniger frequentierten Orten gehört. Jedoch Ausnahmen gibt es Alle mal. Drum möchte ich nun über einen weiteren Friedhof Namens :
BACHELOR´s GROVE CEMENTERY berichten.

Dieser ist ein kleiner verlassener Friedhof im Großraum Chicago.Es ist nahe gelegen am Midlothian und Oak Forest, Illinois und dem Rubio Woods Forest Preserve.
Dieser ist für seine Spuk und Geistergeschichten bekannt. Es gibt unzählige Geschichten über glühende Bälle, Erscheinungen und unerklärliche Geräusche. Der dort angrenzende Teich soll Gerüchten zu Folge, der Zugehörigkeit der Mafia des Al Capone gewesen sein.


Quelle: http://sastha-knowyourledge.blogspot.com...-worldwide.html

Die Geschichte
Bachelor's Grove Cemetery wurde 1844 als Begräbnisstätte gewählt. Noch heute findet man Grabsteine mit dem jeweiligen Datum darauf. Das früheste Datum, welches auf einem Grabstein entdeckt wurde war die des "William Nobles", welcher 1838 starb. Derzeit ist der Friedhof inaktiv, jedoch die letzte Bestattung war im Jahre 1965.
Aufgrund der isolierten Lage des Friedhofes, welcher entlang einer alten, kleinen Off Road, führt, läßt Vandalismus,als auch Satanische Rituale, die dort durchgeführt wurden, das Bild des Friedhofes heute anderst erscheinen.
Von den Rund 200 Grabsteinen, sind heute nur noch ca. 20 von diesen dort zu finden. Darüber hinaus wurden auch viele Gräber ausgegraben.
Der größte dort noch verweilende Grabstein ist der der Familie "Fulton", wobei der des Säuglings "Fulton" dort verstreut zu finden ist.
1991 wurde dort mit einer Infrarot Kamera das wohl bekannte Bild der "White Lady" gemacht, welche auf einem Sockel sitzend, zu erkennen ist.
Der kleine stagnierte Teich, welcher sich dort auch befindet, soll Gerüchten nach Al Capone zur Müllentsorgung gedient haben, was jedoch nicht bestätigt werden konnte. Ein weitere Legende darüber besagt, dass 1870 ein Bauer mit seinem Pflug und Pferd darin ertrunken sein soll, welcher heute noch dort herumspuken soll.

Die Straße zum Friedhof hin wurde 1994 geschlossen, und somit auch ein Teil Heimatgeschichte verschwindet.

Eines des bekanntesten "Paranormalen Bilder" von dieser Location:

Quelle: http://graveyards.com/IL/Cook/bachelors/ghost.html

weitere Bilder:

Quelle: http://ghost-jack.blogspot.com/2008_05_01_archive.html


Quelle: http://midwesternghostsandhauntings.blog...n-illinios.html

Abschließend noch ein Videoclip:



GHA Micha

nach oben springen

#2

RE: BACHELOR´s GROVE CEMENTERY

in Frequentierte Orte 02.06.2011 20:17
von Miri (gelöscht)
avatar

Danke erstmal für den klasse Beitrag, Micha :)

Als ich mir das gerade durchlas, fiel mir doch sofort das Bild mit der jungen Frau auf, die auf dem Friedhof sitzt. Wohl eines der bekanntesten Ghost - Pics die es gibt und heiß diskutiert :) Ich halte dieses Bild persönlich auch nicht für einen Fake, denke schon das dieser Friedhof frequentiert ist.

Der Friedhof hört sich wirklich interessant an, sicherlich eine tolle Location. Find es jedoch schade, das soviel Schund da betrieben wird... Grabsteine von Kindern, die da verteilt liegen *graus*

Sicherlich ist dort auch eine PU lohnenswert, schade nur das Chicago nicht gerade um die Ecke ist ;)

Liebe Grüße,

Miri :)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heidi Gr.v.Mainau
Forum Statistiken
Das Forum hat 232 Themen und 1198 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen