+ + +Ich bitte euch die Forenregeln durchzulesen und euch innerhalb 3 Tagen vorzustellen nach Anmeldung,danke. + + +

#1

Gummibärchen-Orakel der Liebe

in Dies und das 18.07.2011 16:44
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Dies ist der 2 Test des Gummibärchen Orakel.
Mal sehen wie es in Sachen Liebe bei euch ausschaut.

Also den 2 Test nehmen.Gummibärchen-Orakel der Liebe

http://www.gummibaerchen-orakel.ch/orakel/


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#2

RE: Gummibärchen-Orakel der Liebe

in Dies und das 18.07.2011 16:45
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Folgendes kam bei mir raus,ach ist das schön


Zwei rote, zwei grüne, ein oranges Bärchen
Sie sind auf der Strada d’Amore!

Ach, was für eine herrliche Melodie in Ihrem Herzen spielt! Wussten Sie das? Das wussten Sie. Und wenn man ganz nahe rangeht, ist es auch zu hören. Also, eines ist mal klar: Sie sind kreativ. Ein oranges Bärchen bedeutet: Ihnen fällt immer was ein. Aber was fällt Ihnen ein?, fragen wir uns. Und machen Sie was draus? Denn das war es schon, das Positive. Jetzt kommt der Rest. Zweimal Rot, zweimal Grün. Sie wissen doch, dass nach klassischer Orakeltradition gerade Zahlen nicht gerade der Greatest Hit sind? Sondern so was wie Hemmung, Stagnation, unterdrückte Liebe bedeuten? Wir werden gern konkreter. Sie haben die Grosse-Zampano-Kombination gezogen. Die unschlagbare kreative Kombination des Liebespaares Zampano und Gelsomina. Er ist der Typ der zwei roten Bärchen: einer, der seine Liebe vergräbt und dafür herumraunzt und zornige Attacken fährt. Das ist Zampano. Und so ein Zampano wohnt in Ihnen. Die Gelsomina ist das Wesen der zwei grünen Bärchen: Sie traut sich nicht. Das bedeutet zweimal grün. Sie hofft und wartet. Beinahe stumm harrt sie aus und meint, das würde schon noch kommen mit der Liebe. Auch so eine Gelsomina wohnt in Ihnen. Sie kennen das Paar aus dem Film "La Strada"? Die beiden sind Ihre Schutzheiligen. Beide verbringen einige Jahre in grösster Nähe miteinander und bleiben doch Welten voneinander entfernt. Beide bleiben sprachlos. Ihre Annäherungsversuche fallen mal grobianisch aus und mal schüchtern, sind aber immer hilflos und führen nie zum Ziel. Wenn denn das Ziel die Liebe ist. Ist die Liebe Ihr Ziel? Schön, sehr schön. Freut uns. Wenn Sie wenigstens soviel geschnallt haben. Denn Zampano und Gelsomina haben nie zueinander gefunden. Am Ende ist den beiden nur eine Melodie der Sehnsucht geblieben. So eine Melodie, wie sie auch in Ihrem Herzen zu hören ist. Reicht Ihnen das? Ein Lied der Sehnsucht mit Blick in die Unendlichkeit? Manchmal ja. Aber nicht für immer. Und das Gute ist ja: Sie haben jetzt dieses orange Bärchen gezogen. Das Bärchen der Heiterkeit und Kreativität. Das Bärchen der kleinen Kicks aus Witz und Spiel. Das Bärchen der Überraschungen. Und das tut Ihrem Liebesleben gut. Sehr gut. Das bedeutet: Langweilig wird es nicht mit Ihnen. Wo andere im grauen Einerlei einer Alltagsbeziehung vor sich hin altern, bringen Sie Licht und Witz in Ihr Love Life. Ja, mehr noch, mit diesem flirtigen Bärchen löst sich ganz von allein der Stau Ihrer Leidenschaft, die Mauer Ihres Ich-trau-mich-nicht bröselt. Der Blick wird frei. Auf Sie. Auf Ihr Herz. Und alles öffnet sich für Sie. Ihre La Strada wird die Strasse der Liebe.


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#3

RE: Gummibärchen-Orakel der Liebe

in Dies und das 19.07.2011 09:32
von Micha GHA (gelöscht)
avatar

Da bin ich nunmal auch Frau und bin neugierig und will alles wissen.. Somit habe ich den Test auch gemacht.. und dass kam dabei raus:

Ein rotes, zwei gelbe, ein grünes, ein oranges Bärchen
Sie reisen für die Liebe!

Zwei gelbe Bärchen, hmm. Das macht stutzig. Waren Sie zuletzt häufig mit Partnern zusammen, die Ihre Kreativität blockiert haben? Die Ihnen Energie abgesaugt haben? Das ist häufig so bei dieser Kombination. Im Grunde sagen diese Bärchen: Allein sind Sie mindestens genauso stark wie mit Partner. Das ist gut. Denn Sie wissen ja: Menschen, die in einer Partnerschaft am besten klar kommen, sind dieselben, die auch ohne Partnerschaft klar kommen würden. Sie gehören zu diesen Menschen. Sind Sie schon mal allein verreist? Rot für den Kick, Grün für das Selbstvertrauen, Orange für die heitere Unternehmungslust: Das duftet nach Fernweh! Da schlägt ein abenteuerliches Herz! Aber allein? Ja, für Sie wäre das ein spielerisches Experiment. Sie erfahren sich neu und anders. Und können hinterher mehr erzählen - und sogar, ohne dass Ihnen jemand ins Wort fällt! Sie machen gleich bei der Abreise klar, dass Sie nach der Rückkehr gern berichten, aber nicht täglich zu Hause anrufen werden. Wozu sonst haben Sie diese seltene Begabung, in der Fremde zurechtzukommen? Sie machen sich einen Plan für die Tage. Denn es ist gut, morgens zu wissen, was Sie ansehen, ausprobieren, besichtigen wollen. So ein Programm verhindert das Unbehagen, passiv oder ausgeliefert zu sein. Und Sie brauchen nicht auf Anstösse von aussen zu warten, wenn Sie Ihr eigenes Programm haben. Davon abweichen können Sie immer noch. Das gehört zu den Vorzügen des Alleinreisens: Sie können jeden Vorsatz umwerfen, wenn Ihnen danach ist. Also probieren Sie, was Sie immer schon ausprobieren wollten. Sie wollten reiten? Oder Wasserski fahren? Cool im Spielsalon sitzen? Bitte sehr. Niemand macht Druck. Sie sind frei. Niemand ist eifersüchtig, wenn Sie den Tandemflug mit dem Drachenflieger wagen. Sie können eine Nacht durchtanzen und gleich noch eine und sich fühlen wie ein quietschiger Teenie. Sie dürfen sich genauso benehmen. Allein essen gehen: Das allerdings ist der Härtetest. Aber nicht für Sie mit Ihren Bärchen! Sie nehmen sich Lesestoff mit ins Restaurant. Und halten Papier und Bleistift parat. Sie wollten immer schon einen Roman oder eine Reportage schreiben. Hier können Sie Stoff sammeln. Sie beobachten die anderen, bevor die Sie beobachten. Raten Sie mal, was zwischen den Paaren gerade los ist. Wer da an dem lauten Vierertisch den Ton angibt und was die anderen davon halten. Wer sich heimlich betrinkt. Und wer, im Gegensatz zu Ihnen, die besten Tage hinter sich hat. So nehmen Sie die Tage als lustiges Training. Sie riskieren etwas. Gehen auf Leute zu. Suchen sich jemanden aus, den Sie nach Sehenswürdigkeiten fragen. Gehen durch den Ort wie ein Star, der inkognito bleiben will. Sie probieren sich in verschiedenen Rollen aus. Notieren, wie Sie sich fühlen. Und dabei entsteht eines Ihrer interessantesten Tagebücher. Eines, das man später noch bestaunen kann. Wenn Sie wieder zu Hause sind, werden Sie merken, dass man Sie mehr respektiert als vorher. Weil Sie getan haben, was viele tun wollen, sich nicht trauen. Und weil Sie Ihre Unabhängigkeit entdeckt haben - die wichtigste Voraussetzung für eine gelingende Partnerschaft.

GHA Micha

nach oben springen

#4

RE: Gummibärchen-Orakel der Liebe

in Dies und das 19.07.2011 14:16
von Peps-GHA (gelöscht)
avatar

So natürlich mußte ich da auch mit machen und das kam rauß:

Ein rotes, ein gelbes, zwei weisse, ein grünes Bärchen
Asche und Diamanten für Sie!

Na, fühlen Sie sich ein wenig verkannt? Als grosses liebendes Wesen? Ja, das sagen diese Bärchen. Es kommt Ihnen nicht selten so vor, als seien Sie das tiefsinnige Opfer oberflächlicher Leute. Und das Gefühl trügt Sie nicht. Zum Glück spüren Sie tief im Inneren, dass Sie eines Tages für alle Entbehrungen entlohnt werden. Und Sie haben Recht! Aber nicht "eines Tages" werden Sie entlohnt. Sondern jetzt! Der Tag ist da! Die Zeit bricht an. Sie haben nichts Geringeres gezogen als die berühmte Aschenputtel-Kombination. Wie? Was? Aschenputtel? Wie war das noch: Die Schlechten aufs Töpfchen, die Guten ins Knöpfchen, oder umgekehrt? Na, egal. Die Zeit der Asche ist vorbei. Die Zeit, als Sie demutsvoll das taten, wozu andere Sie verdonnerten. Als Sie sich in der Liebe eilends zurückzogen, wenn Konkurrenten das Feld betraten. Die Zeit ist vorbei, da Sie sich bedeckt hielten und Ihren enormen Reichtum an Liebe im Inneren verbargen. Vorbei die Schmach, da andere flirteten und tanzten, während Sie im Dunkel standen. Es gibt auch noch ein paar andere Aschenputtel auf der Welt, männliche und weibliche, aber nur Sie haben diese wundertätige Kombination gezogen! Diese Kombination verkündet Ihren Einzug in den Palast der Liebe. Sehen wir hin: Dieses kleine rote Bärchen steht für Ihre verborgene Leidenschaft. Dieses gelbe für den heimlichen Ehrgeiz, der unter Ihrer Bescheidenheit schlummert - und für den unleugbaren Glanz, der Sie umgibt. Selbst wenn Sie sich in Asche wälzen würden, Ihr angeborener Adel würde hervorstrahlen und jedem königlichen Partner den Weg weisen. Diese beiden weissen Bärchen hier zeigen allerdings, dass immer noch ein paar Wölkchen von Illusionen über Ihren Himmel ziehen. Aus Ihrem Studium des Gummibärchen-Orakels wissen Sie ja: Zweimal Weiss steht für unwirkliche Vorstellungen, etwa in Bezug auf die Liebe. Also, wir flüstern es Ihnen vorsichtshalber mal leise zu: Es kann sein, dass Ihr Prinz oder Ihre Prinzessin das Schloss nur auf Pump gekauft hat. Sie sollten vielleicht ein bisschen genauer hinsehen. Aber zum Glück haben Sie ja noch dieses grüne Bärchen. Das Bärchen der ruhigen, weisen Liebe, das Bärchen des Vertrauens in den glücklichen Ausgang all Ihrer Geschichten. Und damit verwandeln sich die beiden weissen in die zwei Tauben, die vom Himmel kamen, um Aschenputtel Kleider, Edelsteine und ein neues Handy zu bringen. Sie erinnern sich doch? Genau. Zwei weisse Tauben stehen für männliche und weibliche Inspiration. Aber gut jetzt, wir wollen nicht übertreiben. Wenn Sie ein Fest auf Ihrem Schloss geben, laden Sie uns gefälligst ein, klar? Sie dürfen auch gern die Treppe mit Pech bestreichen, damit unsere Schuhe drauf kleben bleiben. Hauptsache, Sie geben was aus. Und als Test wollen wir jetzt mal ein Experiment machen. Wir haben es schon angedeutet. Wir haben einen Eimer Asche vorbereitet. Haben Sie Lust, sich mal eben kräftig darin herumzuwälzen? Nur, damit wir sehen, ob Ihr angeborener Adel wirklich hervorstrahlt! Ach, doch, bitte!

Peps

nach oben springen

#5

RE: Gummibärchen-Orakel der Liebe

in Dies und das 30.07.2011 15:19
von Frei&Wild | 18 Beiträge | 18 Punkte

Irgendwie ein Hauch von fahler Ironie...da will man das unbedingt wissen und da sagt einem das Orakel sowas haha :D

Lang lebe Ihr Geheimnis!

Eigentlich eine schöne Kombination. Das rote Bärchen der fröhlichen Liebe, das grüne der Herzensvernunft, das weisse der Intuition. Und doch ist da eine Spannung in Ihnen. Eine innere Unruhe. Das zeigen die beiden orangen Bärchen. Da rumort eine leise Sorge wie ein Hintergrundrauschen. Manchmal übertönt vom Gang der Ereignisse - aber doch immer spürbar. Es gibt Leute mit dieser Kombination, die sehen ziemlich viel fern. Um sich abzulenken. Zu solchen faden Mitteln greifen Sie nicht. Oder jedenfalls nicht immer. Nein, Sie wollen wissen, was Sache ist. Um sich sicher zu fühlen, versuchen Sie, möglichst viel herauszufinden. Zum Beispiel über Ihren Partner. Sie würden gern mehr über ihn wissen. Sie wollen ihn oder sie nicht kontrollieren. Um Himmels willen, das ja nun bestimmt nicht! Obwohl - vielleicht doch. Eigentlich wäre es ganz gut, wenn Sie Bescheid wüssten. Nicht über alles. Aber über alles, was Sie angeht. Und was Sie angeht - das entscheiden Sie. Wissen Sie, welche Kombination Sie gezogen haben? Die berühmte Elsa-und-Lohengrin-Kombination. Als die beiden heirateten, bekamen sie vom König ein Wappen in diesen Farben: Rot, Weiss, Grün mit zwei goldorangen Streifen. Nun haben Sie dieses Wappen. Herzlichen Glückwunsch. Wissen Sie aber, dass die Liebe zwischen Elsa und Lohengrin nicht sonderlich lange hielt? Ja, dass diese Liebe nicht mal die Hochzeitsnacht überdauerte? Schade. Passen Sie auf: Lohengrin, der edle Ritter, hatte ein Geheimnis. Daraus bezog er seine Stärke. Es war das Geheimnis seiner Herkunft. Wer er eigentlich sei - danach sollte nicht gefragt werden. Das bat er zu respektieren. Würde er davon erzählen, müsse er gehen, erklärte er. Und so kam es. Als Elsa nicht anders konnte - und das war ja verständlich! -, als sie also fragte und forschte und keine Ruhe gab, verriet er schliesslich seine Herkunft: Er war Gralsritter. Und tschüss. Schade um die Liebe. Na und? Heissen Sie Elsa? Nein. Ist Ihr Partner Gralsritter? Auch nicht. Oder sind Sie der Gralsritter und Ihre Partnerin Elsa? Ebenfalls nicht. Also, was soll's? Ganz einfach: Diese Bärchen weisen Sie sanft darauf hin, dass Geheimnisse unbedingt zur Partnerschaft gehören. Und dass Sie - ja, Sie - gar nicht so genau wissen müssen, was Ihr Partner gerade macht und woran er denkt. Es würde ohnehin nichts nützen. Ihr Partner muss es auch nicht von Ihnen wissen. Sie brauchen nicht alles über die verblichenen Affären des anderen zu wissen. Und er nicht über die Ihren. Die Zukunft lässt sich ohnehin nicht daraus berechnen. Geheimnisse erhöhen die Spannung. Geheimnisse erhalten den Zauber. Geheimnisse sind falsch, wenn dahinter die Furcht vor Auseinandersetzung steht oder die Angst vor Entdeckung. Dann kosten Geheimnisse Kraft. Sonst aber erhalten sie die Magie und die Erotik. Das wissen Sie im Grunde auch. Gut, dann wahren Sie ein paar Geheimnisse - und gönnen Sie Ihrem Partner auch ein paar. Sonst führen Sie bald ein ähnliches Gespräch wie die zwei Freundinnen: Hallo, Lisa! Was macht deine grosse Liebe? - Ach, das ist vorbei. - Vorbei? Oh. Wieso denn? - Wir haben geheiratet.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heidi Gr.v.Mainau
Forum Statistiken
Das Forum hat 232 Themen und 1198 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen