+ + +Ich bitte euch die Forenregeln durchzulesen und euch innerhalb 3 Tagen vorzustellen nach Anmeldung,danke. + + +
#1

Die schwarze Rose

in Urban Legends 25.06.2011 23:50
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Es soll einmal ein Mann gelebt haben, dessen Frau auf mysteriöse Weise früh gestorben war. Dem Mann blieben nur noch sein Hof und seine drei Töchter. Wenige Wochen nach dem Tod der Mutter hatte die älteste Tochter Geburtstag, sie wurde 16. Der Vater ging deswegen einen Tag vorher in den Blumenladen und wollte 16 rote Rosen kaufen. "Wir haben aber nur noch 15 rote und eine schwarze," antwortete die Verkäuferin. Der Mann nahm also die 15 roten und 1 schwarze und stellte sie kurz vor Mitternacht auf den Nachttisch seiner Tochter. Am nächsten Morgen lag sie mit aufgeschlitzter Kehle in ihrem Bett. Wenig später hatte eine der beiden verbliebenen Töchter Geburtstag, sie wurde 14. Der Vater ging auch dieses Mal wieder in den Blumenladen und als er 14 rote Rosen haben wollte, sagte die Verkäuferin:"Wir haben aber nur noch 13 rote Rosen und eine schwarze!" Also nahm der Vater diese und stellte sie kurz vor Mitternacht auf den Nachttisch der zweiten Tochter. Am nächsten Morgen fand er sie mit aufgeschlitzter Kehle vor. Ein halbes Jahr später sollte seine letzte Tochter 12 werden. Der Mann ging also wieder in den Blumenladen und es ereinigte sich das gleiche wie die letzten beiden Male. Kurz vor Mitternacht stellte er den Strauß mit 11 roten Rosen und 1 schwarzen auf den Nachttisch der dritten Tochter. Doch diesmal wartete er neben ihrem Bett mit einer Axt in der Hand. Als es Mitternacht schlug, kam eine Hand aus der schwarzen Rose, bewaffnet mit einem langen Küchenmesser. Der Mann reagierte schnell und schlug die Hand ab. Ein Jahr später, kurz bevor seine Tochter 13 werden sollte, ging der Mann erneut in den Blumenladen und verlangte 13 rote Rosen. Es kam die übliche Antwort. Doch diesmal sagte er:"Dann nehme ich bitte die 12 roten Rosen!" Als die Verkäuferin die Blumen band, fiel dem Mann auf, dass ihr die rechte Hand fehlte...


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#2

RE: Die schwarze Rose

in Urban Legends 27.06.2011 16:28
von Micha GHA (gelöscht)
avatar

Heidenei.... Stories gibts! ---- Gruselgeschichte Pur.
Wobei mich interresieren würde, warum die schwarze Rose etwas mit der Verkäuferin zu tun hat. Seltsam......
Auch das ne Hand mit nem Messer aus der schwarzen Rose kommen soll, hört sich arg nach Hollywood an. Aber solche Geschichtchen gibts wohl immer wieder.. Nett zu lesen. Doch bleiben viele Fragen offen!
Wenn der Vater schon eine Tochter verloren hat, warum macht er den Fehler dann gleich zweimal, bzw dreimal... versteh ich nicht. Sehr kurios... Aber wie gesagt..... Nette Storie mit vielen Fragen, die so kein Sinn ergeben, wie ich finde.

GHA Micha

nach oben springen

#3

RE: Die schwarze Rose

in Urban Legends 05.07.2011 19:21
von Peps-GHA (gelöscht)
avatar

Nee ,also mal ehrlich ? Hollywood läßt grüßen.
Hört sich nach nem schlechten Horrorfilm an .

Peps

nach oben springen

#4

RE: Die schwarze Rose

in Urban Legends 07.07.2011 17:05
von chipsi (gelöscht)
avatar

Ja hier läßt wirklich Hollywood grüßen. Mich würde mal interessieren wie sie mit einer Hand einen Blumenstrauß bindet. Das will ich als gelernte Floristin wirklich mal wissen.

Liebe Grüße Claudia

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heidi Gr.v.Mainau
Forum Statistiken
Das Forum hat 232 Themen und 1198 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen