+ + +Ich bitte euch die Forenregeln durchzulesen und euch innerhalb 3 Tagen vorzustellen nach Anmeldung,danke. + + +
#1

Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 21.07.2011 16:03
von Fiedje (gelöscht)
avatar

Weisse Frau in Böddeken

In der Nähe von Paderborn gibt es einige Sagen über einen Ort der sich Böddeken nennt. Dieser Ort hat schon etwas Gruseliges an sich, da er mitten im Wald liegt und im Umkreis von etwa 4-5 km kein andereres Dorf ist. Dieser Ort besteht lediglich aus 2 Häusern und einem alten Kloster, wo heute ein Internat beherbergt ist. Nahe dieses Ortes liegt das sogenannte 'Tal des Friedens'. Dort ist ein großes Kriegerdenkmal - die vielen weißen Kreuze sehen vor dem dunklen Wald schon gespenstisch aus - und ganz in der Nähe steht dort eine Kapelle mit einer großen alten Eiche davor. Neben der Kapelle sind die Mallinckrodt-Gräber eines ehemaligen Fürstengeschlechtes.

Der Tod der Kinder der Mallinckrodt's:

Das Adelsgeschlecht der Mallinckrodt's soll drei Töchter gehabt haben, die alle im jungen Alter gestorben sind. Diese hatten im Alter von vier Jahren eine Krankheit, an der normalerweise nur alte Leute erkranken, bei der sich die Haut weiß-gelblich färbt und deren Mutter soll sich, nachdem ihr drittes Kind gestorben und ebenso auch ihr Mann verstorben war, darauf hin das Leben genommen haben. Sie soll bis heute in manchen Nächten dort noch erscheinen:

Als weiße Frau und die Menschen warnen und ihnen Furcht einjagen!

Die weiße Frau soll zum Beispiel an der Straße vor der Kapelle erscheinen und dort die Menschen vor der gefährlichen Kurve warnen (sicher ist, dass dort besonders im Sommer ziemlich viele Bremsspuren sind, die auf den Graben besonders vor der Kapelle zulaufen...).

Anmerkung: eine mögliche Erklärung wäre, dass das Licht der Auto-Scheinwerfer von den Fenstern der
Kapelle zurück ins Auto geworfen wird. Da an diesem Ort ein Kreuz steht, das einen Schatten wirft, sieht es so aus als würde jemand am Straßenrand stehen.

Die weiße Frau und der Stall auf der Wiese:

Ein paar Freunde sollen dort in Böddeken auf einer Wiese gezeltet haben, wo normalerweise die Pferde stehen. Sie sollen ihre Zelte aufgebaut und ein Feuer gemacht haben. Dabei haben sie fröhlich gefeiert - das übliche 'Zelten' also - als sie auf einmal den alten Pferdestall (ein kleiner Stall, nicht größer als ein großer Schuppen, aus Backsteinen gebaut und mit Ziegeln bedeckt) am Waldrand erleuchtet sahen. Darauf hin sind sie dorthin gegangen und haben dort versucht, die Tür zu öffnen. Die Tür war aber verschlossen. Also wollten sie über das Dach durch die fehlenden Dachziegel nachsehen. Sie sahen brennende Kerzen!

Da hat sie die Panik erfasst und sie sind zu ihren Zelten zurückgelaufen. Als sie sich wieder nach dem Stall umgeschaut hatten, war dort kein Licht mehr zu sehen - also sind sie dorthin zurück und haben mit der Taschenlampe hineingeleuchtet. Es waren dort keine Kerzen mehr zu sehen.

Sie haben sich daraufhin in Windeseile von ihrem Zeltplatz abholen lassen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSC_0117.JPG 
 DSC_0136.JPG 
 DSC_0152.JPG 
 DSC_0173.JPG 
 DSC_0194.JPG 
nach oben springen

#2

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 21.07.2011 17:47
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Hallo Fiedje,
danke für den spannenden Bericht und die angehängten Bilder.
Dies scheint ein interessanter Ort zu sein.
Wer ist denn für die Kapelle zuständig? Hast du vielleicht etwas ungewöhnliches auf den Bildern entdecken können?

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
zuletzt bearbeitet 21.07.2011 17:48 | nach oben springen

#3

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 21.07.2011 18:17
von Fiedje (gelöscht)
avatar

Wer genau dafür zuständig ist kann ich leider nicht sagen. Ich habe ne Menge Bilder gemacht, dass einzige was ich entdeckt habe, war Nebel. Da die Fotos allerdings im tiefsten Winter gemacht wurden, gehe ich von Atemnebel aus. Es gibt einige Leute, die die Straße und das Gebiet meiden und es gibt Leute die würden da auch alleine zelten. Ich persönlich finde den Ort unheimlich, erst einmal durch die Gräber und die Kapelle und dann noch, weil der Wald direkt daran angrenzt. Die Tiere im Wald tragen eine Menge dazu bei, genauso wie der Wind der durch die Baumkronen pfeift. Jedes mal wenn ich dort bin, bekomme ich ne Gänsehaut und mir läuft ein kalter Schauer über den Rücken.

nach oben springen

#4

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 21.07.2011 18:56
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Ja das kann ich mir vorstellen.
Alleine sollte man solche Orte auch nicht besuchen.Das ist viel zu gefährlich.
Vielleicht hast mal die Möglichkeit das mal einer im Sommer mitkommt. :)

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#5

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 21.07.2011 19:53
von Fiedje (gelöscht)
avatar

Ich war da in den letzten Monat schon drei mal, aber es ist nie was außergewöhnliches passiert. Allerdings haben wir noch keine EVPs oder sonstigen Tests gemacht. Ich denke mal das wird aber noch gemacht

nach oben springen

#6

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 21.07.2011 19:59
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Dann bin ich mal gespannt ob ihr vielleicht was auf den Diktiergeräten habt.
Auch wenss nichts ist ist es dennoch ein mystischer Ort

Lieben Gruss Sandy und viel Erfolg


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#7

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 22.07.2011 11:28
von Fiedje (gelöscht)
avatar

Wir werden sehen, ob wir was aufnehmen oder alles nur eine Legende ist. Hier ist mal ein Video, aber lasst euch nich täuschen, die Kapelle und die Gräber sind sonst nicht beleuchtet. Für den Dreh wurde wohl extra ne Nebelmaschine aufgestellt und die Discobeleuchtung rausgeholt. Das Swat Team sollte lieber weiter Paintball spielen
http://www.youtube.com/watch?v=emVu5FFWhe8

nach oben springen

#8

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 22.07.2011 11:39
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Also die Geschichten von dem Polizisten klingen am plausibelsten.
Ich zweifel dran das da eine weisse Frau die Autofahrer erschreckt bzw.warnen will.

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#9

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 22.07.2011 11:49
von Fiedje (gelöscht)
avatar

Ich halte die Geschichte von der Polizei auch für plausibel, aber das ist halt bei uns in der Ecke der paranormale Hotspot

nach oben springen

#10

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 22.07.2011 11:55
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Fiedje,wenn du an Wesenheiten glaubst dann sind sie überall,nicht nur an mystische oder gruselige Orte.
Klar wenn sowas bei mir in der Nähe wäre wo solch viele Geschichten erzählt werden,würde ich da auch eine
Untersuchung machen.Man möchte es ja herausfinden ob die Sagen stimmen.

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#11

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 23.07.2011 15:15
von Shara13 | 102 Beiträge | 122 Punkte

In Böddeken war ich auch schon. Allerdings mitten im Sommer, an nem warmen, sonnigen Tag.
Ich habe es da als besonders friedlich empfunden. Einige Gräber, von Steinplatten bedeckt mit kaum noch zu entziffernden Inschriften. Das hat schon was. Ich glaube, es waren 9 Kindergräber, die ich dort fand.
Bei meinem ersten Besuch dort wurde gerade die kleine Kapelle renoviert. Ein Tapeziertisch stand mittendrin.
Das Unheimlichste für mich war, bzw. ist der alte Baum, der dort steht.
Gelegentlich hört man ein Ästeknacken aus dem angrenzenden Wald, aber das war's dann schon. Da tipp ich spontan mal auf Tiere.
Aber an sich ein sehr schöner Ort.


"Darkness, darkness hide my yearning
For the things that cannot be
Keep my mind from constant turning
Toward the things that cannot see."

(Lisa Torban "Darkness, Darkness")
nach oben springen

#12

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 08.01.2013 11:08
von frederic12 | 42 Beiträge | 99 Punkte

sowas ähnliches gibt es hier auch auf einer landstrasse,dort ist in einer kurve eine frau in weiss.immer an der selben stelle.es gibt hunderte zeugen davon,manche haben sie,sie im auto mitgenommen weil sie dachten sie machte Autostop.wenn man anhält und sie einsteigt fährt sie immer die gleiche Strecke,bis zum friedhof,und wenn sie aussteigt und sie anschaut soll sie bloss einen Totenkopf haben,andere haben berichtet sie hätte keine Augen,und dan verschwindet sie plötzlich,und erscheint irgendwann wieder an der gleichen stelle.,dieses Phänomen geht schon jahrelang so hier.man spekuliert das diese frau wahrscheinlich in dieser kurve gestorben ist.

nach oben springen

#13

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 08.01.2013 11:33
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Hallo Frederic,
gibt es eventuell von dieser Strasse Bilder die man sich anschauen kann?
Oder wurde dort schon etwas auf Bild gebannt oder Video?
Es gibt viele Mythen und Legenden nur weiss man nie ob sie auch wirklich stimmen,also wenn ich dort wohnen würde hätte ich immer mein komplettes Equipment dabei um es einmal festzuhalten.

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#14

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 08.01.2013 11:49
von frederic12 | 42 Beiträge | 99 Punkte

es gibt viele fotos und videos glaube ich auch,auch haben sich einige Experten damit beschäftigt aber niemals eine zufriedene Erklärung abgeben konnten,die haben auch mal im fernsehen davon berichtet,aber aufgelkaert wurde es bis heute nicht.die Experten hier haben auch eine Sendung hier im fernsehen und im Radio.

nach oben springen

#15

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 08.01.2013 11:52
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Könntest du es eventuell raus suchen?
Würde mich echt interessieren

Weisst du wie alt die Legende schon ist bzw.wie sie ins Leben gerufen worden ist?

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#16

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 08.01.2013 13:56
von frederic12 | 42 Beiträge | 99 Punkte

klar suche ich das mal raus,aber kann jemand von euch spanisch??denn diese Seiten die ich kenne sind bloss in spanischer Sprache.

nach oben springen

#17

RE: Die Weiße Frau von Böddeken

in Frequentierte Orte 08.01.2013 14:19
von frederic12 | 42 Beiträge | 99 Punkte

also in Facebook gibt es die auch,...cuarto milenio.......ikerjimenez.com..........in youtube such das video mit den Namen...chica fantasma en carretera oder el niño blanco,oder geb in facebook ein....fantasmas...........ist eigentlich ganz einfach,ist aber ohne Untertitel.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heidi Gr.v.Mainau
Forum Statistiken
Das Forum hat 232 Themen und 1198 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen