+ + +Ich bitte euch die Forenregeln durchzulesen und euch innerhalb 3 Tagen vorzustellen nach Anmeldung,danke. + + +
#1

Viktoriastift

in Unheimliche Orte 03.08.2011 17:11
von Shara13 | 102 Beiträge | 122 Punkte

Durch ein anderes Forum bin ich auf dieses alte Gemäuer aufmerksam geworden. Es wirkte recht faszinierend und so möchte ich es euch nicht vorenthalten.
Ein handelt sich um ein schönes altes Gebäude, welches dem Verfall preisgegeben wurde. Mit einer bewegten Vergangenheit hat es sogar einen eigenen Artikel bei Wikipedia! --> guckst du

Zitat

Das Viktoriastift in Finkenbach-Gersweiler ist ein großes Landgut des Donnersbergkreises in Rheinland-Pfalz. Es befindet sich am nördlichen Ortsausgang in Richtung Schiersfeld am Moschelbach, am Fuße des Hahnscheides. Das ehemals prächtige Hofgut des Finkenbacher Kaufmannes Heinrich Lieser und spätere Kindererholungsheim, NSV-Müttergenesungsheim, Landesumschulungshof sowie Altenheim und Siechenhaus, lässt heute seinen früheren Glanz nur noch erahnen.(Wikipedia)



Am Ende war dieses Gebäude ein Altenheim, dass mit sehr wenigen finanziellen Mitteln alte Menschen durchbringen mußte. Noch lange kein Grund dafür die Alten verwahrlosen zu lassen oder sie gar zu misshandeln und zu quälen.
Gerüchten zufolge, sollen sie in den Keller zum Sterben gebracht worden sein. Dort ließ man sie dann einfach verhungern. Darüber berichtet Wiki nicht, aber in einige Foren liest man darüber. 1971 wurde es dann geschlossen.
Eine traurige Geschichte.
Geisterberichte/-geschichten habe ich jetzt nicht gefunden... Aber das war mir in erster Linie nicht soo wichtig.
Bei youtube fand ich ein interessantes Video, dass einem etwas das Hauptgebäude und seine Nebengebäude optisch näherbringt.


"Darkness, darkness hide my yearning
For the things that cannot be
Keep my mind from constant turning
Toward the things that cannot see."

(Lisa Torban "Darkness, Darkness")
nach oben springen

#2

RE: Viktoriastift

in Unheimliche Orte 04.08.2011 10:34
von Edel | 38 Beiträge | 38 Punkte

Hi Sahra 13 da hast du ja was echt tolles gefunden ist ja super interressant, da zu forschen wäre sicher eine Reise wert vielleicht müsste man dort auch noch ein paar Seelen in das Licht schicken, wer weiß wenn dort so grausam mit den Seelen umgegangen wurde, echt übel. wenn man vor Ort wäre würde man bestimmt viele Schwinnungen empfangen können . Puuuu das ist echt schrecklich was da ab ging, einfach nur grass, das Gebäde oder eben dieses Anwesen macht schon ein komisches Gefühl in mir wach. Mal schauen wie es die anderen Beschreiben bin gespannt. lg Edel


Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten."

Zitat: Chinesisches Sprichwort
Edel

zuletzt bearbeitet 04.08.2011 10:35 | nach oben springen

#3

RE: Viktoriastift

in Unheimliche Orte 05.08.2011 18:20
von Shara13 | 102 Beiträge | 122 Punkte

Oh, ja, ich liebe so alte Gebäude, besonders, wenn sie dann noch so architektonisch gut aussehen...
Nur immer wieder schade, dass es Leute gibt, die immer wieder randalieren müssen oder aber gar Besitzer, denen es völlig egal ist, was mit ihren Häusern geschieht und man diese alten Schätze einfach so vergammeln läßt, bis man sie gar nicht mehr retten kann.
Besonders, wenn sie dann auch noch solch eine bewegte Geschichte haben. Das macht mich dann schon traurig.


"Darkness, darkness hide my yearning
For the things that cannot be
Keep my mind from constant turning
Toward the things that cannot see."

(Lisa Torban "Darkness, Darkness")
nach oben springen

#4

RE: Viktoriastift

in Unheimliche Orte 11.08.2011 13:34
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Wow das ist ja spannend.
Finde es auch immer wieder traurig das man soetwas nicht pflegt.
Und grade solche Idioten es versuchen zu zerstören,,kopfschüttel,,
Sehr interessant danke dir :)

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#5

RE: Viktoriastift

in Unheimliche Orte 11.08.2011 18:45
von Micha GHA (gelöscht)
avatar

Wow,-- toller Bericht und toller Fund. Die Storie dazu ist ja echt übel,- aber das Gebäude sieht ja richtig "spooky" aus.
Sehr PU verdächtig. Also ich persönlich würde einer Untersuchung dort auch zustimmen, wobei ich mir vorstellen kann, dass das Gebäude auf Grund starken Zerfalls nicht betreten werden darf. Aber ne Recherche wäre es allemal wert. Solche Locations findest ja mittlerweile nur noch sehr selten.

GHA Micha

nach oben springen

#6

RE: Viktoriastift

in Unheimliche Orte 14.08.2011 16:48
von Shara13 | 102 Beiträge | 122 Punkte

Ich freu mich, wenn es euch gefällt.
Mich reizt dieses Gebäude auch, aber leider ist es viel zu weit weg und dann sind da ja auch noch diese rechtlichen Geschichten... Daher muß ich mich wohl darauf beschränken, was das Net hergibt.


"Darkness, darkness hide my yearning
For the things that cannot be
Keep my mind from constant turning
Toward the things that cannot see."

(Lisa Torban "Darkness, Darkness")
zuletzt bearbeitet 14.08.2011 16:49 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heidi Gr.v.Mainau
Forum Statistiken
Das Forum hat 232 Themen und 1198 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen