+ + +Ich bitte euch die Forenregeln durchzulesen und euch innerhalb 3 Tagen vorzustellen nach Anmeldung,danke. + + +
#1

warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 06.08.2011 19:35
von Stonhand | 33 Beiträge | 33 Punkte

Ich habe da etwas gefunden wieso wir Geister sehen! Richard Wiseman erklärt das die Geistesrichtungen meist Kopfsache sind,die der technisch zugeschrieben werden könnten.Schöner Bericht,aber was er vergas zu beschreiben,ist das viele Leute Erscheinungen sehen ohne auch erst daran gedacht zu haben,das dieses Phänomen eines Geistes zugeschrieben wurde.Auch finde ich die aussage nicht gut wie er es in dieser form Berichtet,das Geister/Wesenheiten erscheinen wenn wir an ihnen glauben oder das man darauf bedacht ist sie zu sehen. Wenn das alles ist was er da den Menschen berichtet,so weis jeder Mensch selbst Skeptiker das wir am Anfang stehen durch Modernste Technik diese Zwischenwelt zu erforschen.Schon in frühster Zeit kam es schon ohne Technik zu solche Geister Sichtungen.Sind diese Sichtungen wirklich nur Geister die in unseren Köpfe umher geistern? nein dazu sollte man wissen es sind nicht nur Sichtungen die Herr Richard Wisemann da beschreibt,was ist mit all denen die Körperlichen schaden erleiden von einem Geisterwesen/Wesenheit die man erst sah,und er dann Aggressionen an diese Person auslas.Ich finde erst wenn solche Skeptiker sich auch in diesem Bereich erst das Paranormal erforschen verstehen sie die andere Welt unseren Dasein.


mich würde eure Meinung da zu interessieren.

Ps ie frage ist ein Skeptiker wirklich eine Person die gegen beweise agiert bis er es bewiesen hat,oder sind es Menschen die selbst solche Erfahrungen gemacht haben und es nicht Glauben wollen, weil sie ein Titel haben?




http://www.sueddeutsche.de/wissen/frage-...enster-1.701557

nach oben springen

#2

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 06.08.2011 20:14
von Frei&Wild | 18 Beiträge | 18 Punkte

Wieso wir Geister sehen. Nun gut er mag vllt recht haben, dass Menschen mit einem großen vorstellungsvermögen mehr wahrnehmen und das die menschliche psyche einem doch sehr oft einen Streich spielen kann. Allerdings habe ich mal im internet eine ganz gute Erklärung für Geister gelesen.

Wir leben in der 3 dimensionalen Welt das heißt wir nehmen alles plastisch wahr und haben uns quasi daran gewöhnt dinge so als die normaliät zu sehen. So sprich alles was plastisch erkenntbar und eindeutig 3dimensional wahrnehmbar ist ist für uns normal. Dann gehen wir mal einen schritt weiter. Niemand weiß in was für einer Dimension wesenheiten existieren aber gehen wir einfach mal davon aus es wäre die 2dimensionale welt. Für uns ist es nicht vorstellbar die das aussehen sollte, da wir nur einen Blick haben für das 3dimensionale. Wenn jetzt durch irgendeinen Grund eine wesenheit aus der 2dimensionalen welt in unsere vordringt, dann sehen wir diese Gestalt als unnormal an und wir können sie uns nicht erklären warum sie so ist wie sie ist.

so oder ähnlich lautete diese erklärung ich suche noch nach dem link weil ich denke ich habe gewisse passagen vergessen.

nach oben springen

#3

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 06.08.2011 22:32
von Edel | 38 Beiträge | 38 Punkte

Zu der Frage ,warum sehen wir Gespenster ? Ist meine Antwort dazu eine ganz einfache : )) Wir sind alle Seelen in einem irdischem Körper, in uns sind mehr " Antennen " als wir mit unserem Verstand wahrnehmen wollen oder wahrnehmen können. Wir Menschen überlassen unsere Sinne dem Verstand. Je älter ein Mensch ( nicht alle ) wird, um so mehr gibt sein Verstand das Urteil ab was uns in unserer Gesellschaft nützt, schadet oder uns als " Spinner " abstempeln lassen könnte . Die Meinung anderer ist voll wichtig für manchen der vielleicht eine gute Position im der Gesellschaft oder im Berufsleben hat, wichtig. Doch unser Innerstes unser " Höheres Selbst " wie es genannt wird weiß was ab geht, auch wenn es der eine oder andere nicht wahr haben will, Der Verstand blockt ab. Kommt es dann doch einmal für einen solchen Menschen zum erscheinen einer Geistseele dann kann so ein Erlebniss einen Menschen so verwirren , weil er Angst hat, das er seinen " Verstand " verlieren zu sein scheint.. Also nochmal kurze Zusammenfassung wir sind alle Seelen und unsere Heimat ist nicht sie Erde hier sondern im Jenseits dort. Hier sind wir nur als eine Art Reinkanation um Wiedergutmachung zu Üben. Dies ist meine Sicht der Dinge . Geistwesen sind einfach nur in einer anderen Schwinnung und wir sehen sie wenn sie uns sich zeigen wollen, aus welchem Grund auch immer. Sie haben die Möglichkeit und sie werden nicht Fragen ob wir hier das wollen oder nicht. lg Edel


Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten."

Zitat: Chinesisches Sprichwort
Edel

nach oben springen

#4

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 07.08.2011 12:06
von Shara13 | 102 Beiträge | 122 Punkte

Ich glaube, zu dieser Frage wird es so viele verschiedene Sichtweisen, wie Antworten geben.
Ich bezeichne mich selbst gern als Skeptiker, habe selber schon Dinge erlebt, die mein Verstand nicht erklären kann und dennoch zweifel ich.
Zweifler, oder Menschen, die einfach die Existenz von Geistern oder etwas in der Richtung kategorisch ablehnen, werden auch keinen Geist sehen, wenn er direkt vor ihnen stünde. Sie würden eine andere Erklärung finden. Für sie wäre es alles mögliche, aber kein Geist.
Andere, die dieser Möglichkeit der Existenz offen gegenüberstehen, oder zumindest nicht strikt ablehnen, sehen vllt einen Nebel, einen Schatten und sagen, Luftfeuchtigkeit, Lichtspiegelung, oder aber doch was Paranormales...
Unser Glaube und unsere Einstellung diesem Thema gegenüber vermag uns die Fähigkeit geben etwas wahrnehmen zu können oder eben nur Lichtreflexionen zu sehen.
Sehr schwierig.


"Darkness, darkness hide my yearning
For the things that cannot be
Keep my mind from constant turning
Toward the things that cannot see."

(Lisa Torban "Darkness, Darkness")
zuletzt bearbeitet 07.08.2011 12:07 | nach oben springen

#5

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 10.08.2011 12:16
von Micha GHA (gelöscht)
avatar

Eine sehr interresante Frage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Ich persönlich sehe es auch so, dass es da wohl was gibt, was unser menschlicher Verstand sich nicht erklären kann und man in erster Linie als "sowas gibt es nicht" hinstellen. Wenn man sich jedoch mit der Thematik des "Ghosthuntings" beschäftigt oder sogar selber praktiziert, findet man doch hin und wieder Erklärungen dazu, warum es solche "Phänomene" geben kann und warum diese entstehn.
Gerade jetzt, wo die GHA in England war, durften wir erfahren, wie offen das Thema "Ghost, Ghosthunting, etc." behandelt wird. Dies hat mich sowas von fasziniert, wie man dort nicht als Spinner hingestellt wird. Im Gegenteil,--- viele Leute treten einem mit viel Respekt gegenüber, dass man sich der Thematik widmet um Fragen beantworten zu können.

Und die geistige Welt, welche wir so nicht verstehn, befürwortet diese Aufklärung, solange es nicht ins lächerliche gezogen wird. Mit der vorhandenen heutigen Technik, welche sich auch weiterentwickelt, versucht man hier Hintergründe auch technisch zu erklären, dass Skeptikern, welche immer da sein werden, es näher gebracht wird.

Fazit für mich: Wenn man sich der Thematik öffnet, wird jeder seine Erfahrung machen und wird deshalb nicht immer eine rationale Erklärung finden.

GHA Micha

nach oben springen

#6

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 14.08.2011 10:21
von Edel | 38 Beiträge | 38 Punkte

Hi Micha das hast du super gut geschrieben ich bin ebenfalls deiner Meinung lg


Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten."

Zitat: Chinesisches Sprichwort
Edel

zuletzt bearbeitet 14.08.2011 10:22 | nach oben springen

#7

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 01.12.2011 17:16
von Sunny (gelöscht)
avatar

Warum sehen wir Gespenster? Die menschliche Wahrnehmung ist ein aktiver Prozess mit der sinnlich erfassbaren Außenwelt. Wir sehen nicht nur, sondern zeitgleich beschäftigen uns kognitive Prozesse des Auffassens, Filterns, Assoziierens, Interpretierens, Wertens usw. Unser Gehirn wertet also innerhalb kürzester Zeit eine ungeheure Menge an Informationen aus. Dabei nehmen wir viele Dinge bewusst und andere unbewusst wahr und entscheiden in Sekundenschnelle, wie wir mit dieser Information umgehen. Viele Wissenschaftler halten die Sichtung von Gespenstern für eine Halluzination, also eine irreale sinnliche Wahrnehmung ohne einen entsprechenden materiellen Außenreiz, die jedoch vom Halluzinierenden als wirklich empfunden wird. Dabei gibt auch Menschen, die sich bewusst sind, dass sie halluzinieren. Eine weitere wissenschaftliche Erklärung ist die illusionäre Verkennung. Dabei handelt es sich um eine meist flüchtige verfälschte Wahrnehmung realer Objekte. Es gibt also, im Gegensatz zur Halluzination, einen tatsächlich existierenden Außenreiz. Insbesondere Fotos mit vermeintlichen Erscheinungen werden so gerne erklärt - wir sehen etwas, das nicht existiert auf einem sehr realen Foto. Dabei lässt sich unser Gehirn nur allzu gerne "betrügen". Ein interessantes Buch zu diesem Thema ist "Du bist Magie - die unglaublichen Fähigkeiten unseres Körpers".
Doch obwohl sich die Wissenschaft in jeder Beziehung redlich bemüht, bleiben eben viele Bereiche unerklärlich. So erzählte mir neulich eine Freundin, die bei einem wissenschaftlichen Vortrag war, dass der Dozent für meine Freundin sehr überraschend plötzlich auch zugeben musste, dass er für viele "Ereignisse" keine rationale Erklärung hat. Dazu gehören Patienten, die ihren Körper verlassen und die Geschehnisse beispielsweise aus einer Zimmerecke weiter beobachten sowie klassische Nahtodberichte.
Fazit? Es gibt keines, denke ich. Wir sehen Gespenster wenn wir sie sehen können weil wir sie sehen können.

nach oben springen

#8

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 08.01.2013 10:28
von frederic12 | 42 Beiträge | 99 Punkte

also ich habe mal gelesen das,wenn wir Geister an einen ort sehen,oder Erscheinungen,haben diese Geister/erscheinungen meistens noch an diesen Ort etwas zu erledigen das sie im leben nicht mehr geschafft haben,oder sie wollen mit uns Kontakt aufnehmen.....naja aber dieses Thema ist weit zum diskutieren.

nach oben springen

#9

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 08.01.2013 11:26
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Hallo,ja es handelt sich oftmals um ortsbezogene Geister die wahrscheinlich nicht wissen das sie gestorben sind.
Ihr müsst euch das so vorstellen das sich die Wesenheit dann über Jahre hinweg mitteilen möchte und es irgendwann extrem werden kann wenn man sie nicht wahrnimmt.

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen

#10

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 08.01.2013 12:44
von Mahina | 15 Beiträge | 43 Punkte

Hallo ihr

Ich bin neu.. okay meine Vorstellung muß ich noch anfertigen aber ich möchte kurz auch meinen "senf" *grins* dazu geben..
Es gibt, wie hier schon erwähnt wurde, ja auch Menschen die erscheinungen hatten.. ohne sich vorher jemals mit dem Thema befasst zu haben.

Dazu gehöre ich... erst seit dem das eine oder andere vorgefallen ist, beschäftige ich mich damit, somit schließe ich für mich persönlich eine Täuschung meiner Sinne aus..zumal auch nicht nur ich dieses erlebte, sondern auch Familienangehörige selbst.. ohne sich vorher darüber unterhalten zu haben.


Liebe Grüße
Mahina
----------------
Jeder sieht,
was du scheinst.
Nur wenige fühlen,
wie du bist.
nach oben springen

#11

RE: warum sehen wir gespenster?

in Spuk und Phänomene 08.01.2013 12:49
von Sandy-GHA | 277 Beiträge | 322 Punkte

Hallöchen,ich habe mich auch erst mit dem Thema befasst als ich als Kind Phänomene bemerkte.
Ich denke man kann nicht sagen ob es jetzt echter spuk ist oder eine Sinnestäuschung.
Es gibt viele Dinge die man nicht beeinflussen kann,z.B. man zieht in ein Haus wo schon etwas älter ist und es ist zufällig eine alte Seele noch dort drin.
Oder jemand ist aus der Familie gestorben und versucht noch irgendetwas mitzuteilen,es gibt sehr viel verschiedene Arten spuk zu erleben. Ich persönlich habe für mich soviel Beweise gesammelt das ich fest daran glaube das es noch etwas anderes gibt zwischen dem Himmel und der Erde.

Lieben Gruss Sandy


Leader and Charter Member of the GhostHunters Agency
(Admin)

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Heidi Gr.v.Mainau
Forum Statistiken
Das Forum hat 232 Themen und 1198 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen